SK Bremen-West gewinnt Weyher Schülerturnier 2019

Auf einen etwas ungewohnten Termin zu Schuljahresbeginn musste das diesjährige Weyher Schülerturnier ausweichen. Weil die Mensa der KGS Kirchweyhe vor den Sommerferien nicht zur Verfügung stand, wurde die 22. Auflage des traditionellen Turniers für Vierer-Mannschaften nun zügig nachgeholt. Leider blieb die Beteiligung dabei jedoch weit unterhalb der Zahl der Vorjahre.


Lediglich sieben Mannschaften fanden sich zum siebenrundigen Schnellschachwettbewerb ein, darunter mit der Marienschule Delmenhorst nur eine einzige Grundschule sowie mit der Oberschule Wagenfeld nur eine einzige weiterführende Schule.
Beide trugen somit souverän den Sieg in ihrer jeweiligen Kategorie davon, wobei dem Turnierleiter das Kuriosum widerfuhr, fünf Pokale an die fünf Spieler eines Teams zu vergeben, das an diesem Tag null Mannschafts- und null Brettpunkte geholt hatte. Aber das war ja nicht ihre Schuld; die Delmenhorster Grundschüler haben sich immerhin hergetraut, andere Mannschaften waren auch eingeladen und hätten gerne kommen dürfen.

Immerhin zwei positive Erwähnungen auf Vereinsebene seien gestattet:
Einer der jüngsten Vereine der Region, der erst vor kurzem gegründete TuS Lemförde aus dem Süden des Landkreis Diepholz, besuchte das Turnier bereits zum wiederholten Male.
Und der SV Werder Bremen entsendete erstmals seit dem Jahr 2000 wieder eine Mannschaft zum Turnier.

Turniersieger wurde der SK Bremen-West

Mit einem DWZ-Schnitt von 1284 galt der SK Bremen-West als der haushohe Turnierfavorit. Dieser Rolle wurde Long Lai Hop, Niklas Fröhlich, Umutcan Kaya und Igor Kwoka im Verlauf des Turniers auch gerecht und blieben als einziges Team ungeschlagen.

Punktgleich auf dem zweiten Platz mit nur einem Brettpunkt weniger landete die Mannschaft des TuS Varrel (DWZ-Schnitt 1013) vor dem Delmenhorster SK (DWZ-Schnitt 1083) auf Rang 3.

 

Ergebnisse 22. Weyher Schülerturnier

KGS Kirchweyhe, 22. September 2019

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 7. Runde 
Rang MNr Mannschaft TWZ At S R V Man.Pkt. Brt.Pkt
1. 6. SK Bremen-West  1283  C 4 2 0 10 - 2 18.0
2. 7. TuS Varrel  1013   C  5 0 1 10 - 2 17.0
3. 5. Delmenhorster SK  1083   C  3 2 1 8 - 4 15.5
4. 3. TuS Lemförde    C  3 0 3 6 - 6 14.5
5. 1. SV Werder Bremen   931   C  2 2 2 6 - 6 12.5
6. 2. Oberschule Wagenfeld    B  1 0 5 2 - 10 6.5
7. 4. GS Marienschule    A  0 0 6 0 - 12 0.0

 

Beste Punktesammler des Turniers waren Long Lai Hop (SK Bremen-West) und Fabian Gesell (TuS Varrel), die beide 6 Punkte aus 6 Partien erzielten.

Weitere herausragende Leistungen waren die an Brett 1 erspielten 5 Punkte des (noch) DWZ-losen Hannes Harzmeyer (TuS Lemförde) sowie der sensationelle Sieg der Werderanerin Emilia Marrufo gegen den über 500 Punkte stärkeren Niklas Fröhlich.

 

(Dennis Webner, Turnierleiter)

Aktuelle Seite: Home Uncategorised SK Bremen-West gewinnt Weyher Schülerturnier 2019